Was du bei Eifersucht tun kannst

Warum ist man eifersüchtig? Wie kann ich meine Verlustangst überwinden?

Die meisten Menschen denken, Eifersucht hat etwas mit dem Verhalten der anderen Person zu tun.

Das wäre zu einfach. Vielleicht hast du selbst schon gemerkt, dass du bei allen deiner bisherigen PartnerInnen eifersüchtig warst? Es liegt – wie alles – in dir selbst. Deshalb ist auch hier die Persönlichkeitsentwicklung wichtig.

Man kann übrigens auch bei ganz normalen Freundschaften Eifersuchtsgefühle haben.

Was ist denn die Ursache für meine Eifersucht?

Wenn dein Selbstbewusstsein aus irgendeinem Grund geschwächt ist und du dich als „nicht gut genug“ empfindest, dann wirst du mit großer Sicherheit Eifersuchtsgefühle entwickeln.

Oft sind die Ursachen schlechte Erfahrungen, die du in deiner Kindheit gemacht hast:

  1. Verlusterfahrungen in früher Kindheit und dadurch fehlendes Vertrauen in andere und dich selbst
  2. Abwertungen innerhalb der Familie, die dazu führten, dass du dich für nicht liebenswert hältst

 

Darum lautet die Lösung des Problems: Stärke dein Selbstwertgefühl!

Denn mit einem gesunden Selbstbewusstsein gibt es keinen Grund mehr, auf andere eifersüchtig zu sein. Du weißt, wer du bist und du weißt, was du kannst. Du bist mit dir selber zufrieden und deshalb bist du auch nicht eifersüchtig, wenn andere etwas besser können als du.

 

Super Tipp!

Es geht auch schneller und einfacher.

Mit dem online Coaching Masterkurs vom Hypnosetherapeuten Ingo Steinbock.

Sein Wissen aus mehr als 400 Einzelcoaching hilft dir mit hoch effektiven Techniken des Emotionscoachings mit denen du auch tief sitzende negative Emotionen schnell auflösen kannst!

online Coaching

Hier findest du einen kostenlosen Videokurs

 

 

Trennung

 

 

 

 

Egal ob Mann oder Frau: Eifersucht ist abstoßend. Anstatt zu bekommen, was du möchtest, nämlich die Liebe deines Partners, wirst du ihn verlieren!

Die Liebe darf nicht zu einem Gefängnis werden, in dem Liebe und Zuneigung durch ständige Streitereien zerstört wird.

Kritisch ist:

  • ständige Vorwürfe, dass der andere betrügt und andere attraktiver findet
  • hinterher spionieren und in Unterlagen, Mails, Handy herum wühlen
  • besitzergreifendes Verhalten
  • wen man nicht mehr ungezwungen gemeinsam weg gehen kann

 

Nutz deine Chance und tu was! Du hast die Wahl.

Wie rette ich meine Beziehung?

Du steckst gerade in einer Krise? Fragst, dich, ob sich deine Beziehung oder deine Ehe noch retten lässt?

Behalte einen kühlen Kopf. Es gibt viel, was du tun kannst.

Doch erkenne auch, wenn es am Ende besser ist los zu lassen, statt fest zu halten.

Liebe los lassen

 

„Wenn ich nicht mehr glücklich bin, scheint es nicht der richtige Partner zu sein“

Das ist leider oft eine falsche Schlussfolgerung!

Zum einen verändern sich Beziehungen fortlaufend. Die Partner verändern sich selbst und reiben sich in Konflikten aneinander. Das ist ein normaler Prozess.
Zum anderen wird allzu oft das Problem im Außen und bei dem anderen gesucht. Doch für deine Gefühle und dein Handeln bist nur du verantwortlich. Deshalb schaue bei dir selbst warum du nicht mehr glücklich bist. Was brauchst du, um wieder glücklich zu sein?

Es gibt bestimmte Konfliktthemen, die in Beziehungen regelmäßig auftauchen und oft eine Kette von Negativerlebnissen bilden, die in eine Abwärtsspirale mündet:

Keine Zeit zusammen, emotionale Isolation, keine Intimität und Leidenschaft, fehlendes Vertrauen, Eifersucht, ungeklärte noch offene Konflikte, Unverständnis, schlechte oder keine Kommunikation, Unstimmigkeiten im Bett, Kind Ja/Nein, ständiger Streit, Wut und Frust

 

Traurigerweise warten die meisten viel zu lange, so dass die Beziehung eigentlich schon hinüber ist.

Fange früh genug an, etwas zu tun!

 

Wie rette ich denn meine Beziehung?

Der erste Schritt ist zu erkennen, dass du und dein/e PartnerIn mit eurem Verhalten bisher offensichtlich nicht erreicht habt, was ihr eigentlich möchtet – eine glückliche, entspannte Beziehung führen.
Schlussfolgerung: Ihr müsst den Kurs ändern. Und du kannst sofort damit anfangen, Dinge anders zu machen als bisher!

Um eure Probleme lösen zu können, musst du ins Tun kommen. Beginne damit, dir Informationen zu besorgen die dir helfen, zu erkennen, was bisher schief gelaufen ist, was dein eigener Anteil daran ist und wie du es in Zukunft anders machen kannst.

Du kannst Ratgeber lesen oder dir von den zahlreichen Angeboten im Internet das passende raus suchen. Auf dieser Webseite findest du einige Empfehlungen für gute Onlinekurse. Alternativ kannst du dich auch in deiner Stadt beraten lassen.

An diesem Punkt noch ein Hinweis: scheue dich nicht davor zu einem Coach zu gehen oder zu einem Therapeuten, wenn du merkst, dass es alleine zu schwer ist. Es kursieren leider noch so viele negative Bewertungen bezüglich Psychotherapien. Diese Abwehrhaltung hilft aber niemandem, der hilflos vor einem großen Berg steht und den Pfad nicht sieht.
Dich bringt nichts im Leben weiter als die Arbeit an dir selbst, deiner Persönlichkeitsentwicklung. Probleme, die du in deiner jetzigen Beziehung hast wirst du so oder so ähnlich auch in jeder anderen haben, wenn du versuchst vor dir selbst wegzulaufen.

 

Zum Glück sind Krisen immer auch eine Chance – denn Unstimmigkeiten sind der Wachstumsmotor von Beziehungen. Wichtig ist, wie du damit umgehst und was ihr daraus macht.

Top 3 Trennungsgründe sind:

  • die Partner haben sich auseinander gelebt
  • sie leben neben einander her, der Partner ist selbstverständlich geworden
  • es gibt jemand anderen, was letztendlich ja auch einen Grund hat

In einer gut funktionierenden Beziehung beugen die Partner durch ihr Verhalten diesen Gründen automatisch vor.

Das geht zum Beispiel mit

  • regelmäßig und viel miteinander sprechen
  • konstruktive Diskussionen führen statt destruktiv Streiten (das lässt sich üben)
  • einige gemeinsame Unternehmungen regelmäßig pflegen
  • Toleranz zeigen gegenüber den Bedürfnissen des anderen

So entwickeln sich beide gleichzeitig in ungefähr die gleiche Richtung. Sie kennen sich auch in 10 Jahren noch gut anstatt sich auseinander zu entwickeln und nicht mehr zusammen zu passen.

 

Hörbuch Tipp:

Das Hörbuch „Du tickst wohl nicht richtig“ ist für Paare gemacht, die immer wieder aneinander geraten und sich wegen Kleinigkeiten streiten.

Ein strukturierter, rationaler Mann und eine eher chaotische, gefühlsbetonte Frau treffen aufeinander, um über Beziehungen zu sprechen. Hochinteressant – für uns beide und für Paare, die ihre Liebe mehr genießen möchten.

  • Manchmal treibt dich dein Partner/deine Partnerin in den Wahnsinn?
  • Du verstehst nicht, warum dein Partner/deine Partnerin auf bestimmte Weise handelt?
  • Ihr redet aneinander vorbei und streitet euch über immer gleiche Themen?
  • Du versuchst deinen Partner/deine Partnerin von deiner Meinung zu überzeugen, aber es klappt nicht?

Dieses inspirierende und informative Hörbuch trägt dazu bei, den Partner/die Partnerin mit neuen Augen zu sehen und gelassener mit den jeweiligen Eigenheiten umzugehen.

Für eine entspannte und glückliche Beziehung.

mp3

 

 

♥Click

 

 

TrennungUnd wie merke ich, dass es vorbei ist?

Eine schwere Frage zu einer schweren Entscheidung:

Ist die Luft wirklich raus oder geben wir uns noch eine Chance?

Vor allem wenn bei der Trennung eine Gemeinsame Wohnung, Kinder etc im Spiel sind oder durch eine Scheidung finanzielle Einbußen drohen fällt die Entscheidung schwer. Doch mache dir klar, welch hohen Preis du mit deinem Lebensglück zahlst, wenn du aus materiellen und wirtschaftlichen Gründen in einer Beziehung bleibst, die dir nicht (mehr) gut tut.

Es ist immer lohnend eine Paarberatung bzw. Eheberatung aufzusuchen, um alle Aspekte inklusive der Konsequenzen zu beleuchten und Klarheit für sich zu bekommen.

Es gibt einige Kriterien, wann eine Beziehung auf jeden Fall verlassen werden sollte. Dazu gehören

  • fehlender Respekt
  • mangelnde Achtung oder Loyalität
  • Gewalt

Prüfe außerdem folgende Dinge kritisch:

  • wirst du emotional erpresst oder erpresst du vielleicht deinen Partner?
  • heftige verbale Angriffe bei Streits
  • habt ihr euch noch was zu sagen, oder seit ihr nur noch verschlossen und genervt von einander?
  • wann habt ihr das letzte mal zusammen gelacht?
Veit Lindau

Mit ganzem Herzen und klarem Verstand: Liebe Radikal

Allerorts hört und liest man von der Suche nach Traumprinzen und Traumfrauen.

Das fatale daran ist: wir bauen damit Luftschlösser und hängen Wunschvorstellungen nach, wie unser Partner und unsere Beziehung idealerweise zu sein haben anstatt uns offen auf eine echte Begegnung einzulassen.
Der Mythos „Liebe“ verklärt den Blick und hält uns von dem Fern, was wir suchen.

Veit Lindau, Autor, Speaker und Visionär redet in seinen Büchern und Vorträgen Klartext. Er rückt Begriffe wie Dominanz, Eifersucht, Freiheit, Treue, Achtsamkeit und Respekt in ein neues Licht.

Es geht darum, sich existenziell auf einen Menschen einzulassen und die sechs Qualitäten einer lebendigen Beziehung zu stärken

Gestalten, Verbinden, Stärken, Heilen, Erwachen und Lieben

Radikal lieben ist eine aktive Wahl. Es ist deine Bereitschaft, dich mit ganzem Herzen und klarem Verstand auf einen anderen Menschen einzulassen und die Beziehung zu ihm in ein lebendiges, stärkendes Feld zu verwandeln.

 

Veit Lindau

Um dich auf den Weg zu machen in das Abenteuer einer gesunden glücklichen Liebe, haben Veit und Andrea Lindau ein wirklich tolles Paket für dich geschnürt:

Liebe Radikal – Der Vortrag

und

Liebe Radikal – Liebe heilt – Das Seminar

in einem Paket zum download!

 

Die Themen des Vortrags sind:

  • Die Zerstörung des Mythos Liebe.
  • Die Neuentdeckung der Liebe.
  • Die Kunst Lebendiger Beziehungen.
  • Die sechs Qualitäten einer starken Beziehung.

 

Über das Seminar:

Andrea und Veit Lindau teilen tief und humorvoll in 2,5 Seminartagen die Essenz aus 20 Jahren Beziehungsforschung – an Hand vieler ehrlicher, persönlicher Beispiele. Sie beantworten sehr ausführlich die Fragen der Teilnehmer. So bietet das Seminar einen sehr praktischen, alltagsnahen Ansatz. Angereichert durch zahlreiche Übungen und Fragen wird diese Aufzeichnung für dich zum interaktiven Erlebnis und lädt dich sofort zur Selbsterforschung und zum konkreten Umsetzen ein.

 

Bestseller!

 

Liebe Radikal – Liebe heilt
von Veit Lindau

 

Inhalt:

  • 14 Audiolektionen
  • Geführte Meditation „Das Magische Kind“.
  • 1 Live Video Interview mit den beiden

 

Wie erobert MANN das Herz einer Frau?

Mann hat es wirklich schwer:

Frauen zu verstehen ist eine Kunst. Und trotz Unsicherheiten muss ER bei ihr noch all zu oft den 1. Schritt machen.

Um erfolgreich die Frau deines Herzens zu erobern und eine glückliche Beziehung aufzubauen braucht es vor allem genug Selbstwertgefühl, dass es du dich traust auch authentisch du selbst zu sein. Du musst gar nicht etwas besonderes leisten oder etwas besonders tolles darstellen. Wenn du Entspannt bist und Zufriedenheit ausstrahlst, wirst du automatisch attraktiv!

Außerdem lohnt es sich, dich in zwischenmenschlicher Kommunikation zu üben. Nimm dein Gegenüber wirklich wahr. Vielen Männern fällt das schwer, es ist aber unverzichtbar im Umgang mit einer Frau, ebenso für erfüllenden Sex.

Es gibt viele Angebote, die dich dabei unterstützen. Auch bequem online von zu Hause aus. Achte dabei darauf, dass es um Niveauvolle Inhalte geht. Zu lernen, wie du Frauen „aufreißt“ und „abschleppst“ macht dich nicht nachhaltig glücklich.

 

Hier meine

Absolute TOP-Empfehlung!

Schau dir diesen Onlinekurs an. Vom führenden Datingexperten Chris Marton lernst Du, wie Du das Herz der Frau Deiner Wahl im Sturm eroberst, wie du gekonnt flirtest und eine gute Beziehung aufbaust.

Der Onlinekurs „Storm“ beruht auf Niveau und Aufrichtigkeit. Gut verständlich und durch die Praxisorientierung sofort umsetzbar.

Storm

Frauen im Sturm erobern!
Masterkurs in Sachen Flirt und Verführung

 

Überzeuge dich HIER auf ProvenExpert.com über die Qualität von Chris Marton und seinen Coaching Angeboten.

 

flirten lernen

Flirten will gelernt sein

Die Kunst mit einem potenziellen Partner in Kontakt zu kommen – eigentlich ganz einfach!

Was suchen wir in einem Partner? Einen Menschen, der unser Leben bereichert!

Deshalb ist es das wichtigste, du selbst zu bleiben und dich nicht in Rollen, Outfits oder Verhaltensweisen quetschen, die nicht zu dir passen und in denen du dich nicht wohl fühlst. Auch an Orten, an denen du dich eigentlich sonst nicht aufhältst wirst du nicht den passenden Partner für dich finden.

Je lockerer und „normal“ du im (Erst)Kontakt mit deinem Auserkorenen sein kannst, desto besser. Das hat mit Selbstbewusstsein zu tun und lässt sich üben! Ein Anfang wäre zum Beispiel, indem du im Alltag immer wieder anderen Menschen auf der Straße, in der U-Bahn usw. in die Augen siehst und sie anlächelst.

Und wenn die erste Hürde genommen ist, und wir Nummern ausgetauscht haben?

Wenn du immer wieder unsicher bist, weil Du nicht weißt, wie Du die Kennenlernphase erfolgreich managt, wie Du dich am besten verhältst was Textnachrichten, Anrufe usw. angeht, oder ob er tatsächlich Gefühle für dich hegt, dann können Dich diese zwei Tipps weiter bringen:

Tipp 1

Sabine Taubenheim ist Beziehungscoach und stellt HIER ein Hörbuch zur Verfügung, bei dem Du 7 Flirtformeln lernst, mit denen er dir regelrecht in die Arme fallen wird.

7 Flirtformeln Hörbuch

 

 

 

 

 

 

Tipp 2

Darius Kamadeva, Beziehungsexperte bekannt aus ARD und WDR hat ein Webinar (das ist ein Online Seminar) entwickelt, bei dem Du lernst, wie du sicher rausfinden kannst, ob ER dich wirklich liebt

Hier gehts zum kostenlosen Webinar ♥ Click

Flirten lernen