Warum ist man eifersüchtig? Wie kann ich meine Verlustangst überwinden?

Die meisten Menschen denken, Eifersucht hat etwas mit dem Verhalten der anderen Person zu tun.

Das wäre zu einfach. Vielleicht hast du selbst schon gemerkt, dass du bei allen deiner bisherigen PartnerInnen eifersüchtig warst? Es liegt – wie alles – in dir selbst. Deshalb ist auch hier die Persönlichkeitsentwicklung wichtig.

Man kann übrigens auch bei ganz normalen Freundschaften Eifersuchtsgefühle haben.

Was ist denn die Ursache für meine Eifersucht?

Wenn dein Selbstbewusstsein aus irgendeinem Grund geschwächt ist und du dich als „nicht gut genug“ empfindest, dann wirst du mit großer Sicherheit Eifersuchtsgefühle entwickeln.

Oft sind die Ursachen schlechte Erfahrungen, die du in deiner Kindheit gemacht hast:

  1. Verlusterfahrungen in früher Kindheit und dadurch fehlendes Vertrauen in andere und dich selbst
  2. Abwertungen innerhalb der Familie, die dazu führten, dass du dich für nicht liebenswert hältst

 

Darum lautet die Lösung des Problems: Stärke dein Selbstwertgefühl!

Denn mit einem gesunden Selbstbewusstsein gibt es keinen Grund mehr, auf andere eifersüchtig zu sein. Du weißt, wer du bist und du weißt, was du kannst. Du bist mit dir selber zufrieden und deshalb bist du auch nicht eifersüchtig, wenn andere etwas besser können als du.

 

Super Tipp!

Es geht auch schneller und einfacher.

Mit dem online Coaching Masterkurs vom Hypnosetherapeuten Ingo Steinbock.

Sein Wissen aus mehr als 400 Einzelcoaching hilft dir mit hoch effektiven Techniken des Emotionscoachings mit denen du auch tief sitzende negative Emotionen schnell auflösen kannst!

online Coaching

Hier findest du einen kostenlosen Videokurs

 

 

Trennung

 

 

 

 

Egal ob Mann oder Frau: Eifersucht ist abstoßend. Anstatt zu bekommen, was du möchtest, nämlich die Liebe deines Partners, wirst du ihn verlieren!

Die Liebe darf nicht zu einem Gefängnis werden, in dem Liebe und Zuneigung durch ständige Streitereien zerstört wird.

Kritisch ist:

  • ständige Vorwürfe, dass der andere betrügt und andere attraktiver findet
  • hinterher spionieren und in Unterlagen, Mails, Handy herum wühlen
  • besitzergreifendes Verhalten
  • wen man nicht mehr ungezwungen gemeinsam weg gehen kann

 

Nutz deine Chance und tu was! Du hast die Wahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.