flirten lernen

Die Kunst mit einem potenziellen Partner in Kontakt zu kommen – eigentlich ganz einfach!

Was suchen wir in einem Partner? Einen Menschen, der unser Leben bereichert!

Deshalb ist es das wichtigste, du selbst zu bleiben und dich nicht in Rollen, Outfits oder Verhaltensweisen quetschen, die nicht zu dir passen und in denen du dich nicht wohl fühlst. Auch an Orten, an denen du dich eigentlich sonst nicht aufhältst wirst du nicht den passenden Partner für dich finden.

Je lockerer und „normal“ du im (Erst)Kontakt mit deinem Auserkorenen sein kannst, desto besser. Das hat mit Selbstbewusstsein zu tun und lässt sich üben! Ein Anfang wäre zum Beispiel, indem du im Alltag immer wieder anderen Menschen auf der Straße, in der U-Bahn usw. in die Augen siehst und sie anlächelst.

Und wenn die erste Hürde genommen ist, und wir Nummern ausgetauscht haben?

Wenn du immer wieder unsicher bist, weil Du nicht weißt, wie Du die Kennenlernphase erfolgreich managt, wie Du dich am besten verhältst was Textnachrichten, Anrufe usw. angeht, oder ob er tatsächlich Gefühle für dich hegt, dann können Dich diese zwei Tipps weiter bringen:

Tipp 1

Sabine Taubenheim ist Beziehungscoach und stellt HIER ein Hörbuch zur Verfügung, bei dem Du 7 Flirtformeln lernst, mit denen er dir regelrecht in die Arme fallen wird.

7 Flirtformeln Hörbuch

 

 

 

 

 

 

Tipp 2

Darius Kamadeva, Beziehungsexperte bekannt aus ARD und WDR hat ein Webinar (das ist ein Online Seminar) entwickelt, bei dem Du lernst, wie du sicher rausfinden kannst, ob ER dich wirklich liebt

Hier gehts zum kostenlosen Webinar ♥ Click

Flirten lernen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.